Presse

Unser Presseservice

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen Pressemeldungen und Logos für Ihre optimale Berichterstattung zur Verfügung.

Logo

Laden Sie das "Oldtimertage Mühlengeez"-Logo hier herunter:

Logo "Oldtimertage Mühlengeez"

Aktuelle Pressemitteilungen

Hier sehen Sie Pressemitteilungen für "Oldtimertage Mühlengeez"

30.04.2019

Oldtimertage in Mühlengeez locken Fahrer aus anderen Bundesländern

In wenigen Tagen ist es soweit. Am 4. und 5. Mai, von 9 Uhr bis 17 Uhr, finden die Oldtimertage Mühlengeez statt.  Das Messegelände in Mühlengeez, bei Güstrow, welches sonst Reiter und Pferde oder moderne Landmaschinen und Rinder präsentiert, wird zu einem Anlaufpunkt für Oldtimerfreunde und Interessierte. Die Veranstaltung bietet ein Oldtimertreffen, einen Ersatzteilemarkt und eine Ausstellung rund um die Themen „Fahrzeuge, Zubehör und Freizeit“. Abgerundet wird das Geschehen durch ein buntes Programm für die ganze Familie.

Der Aufbau der Veranstaltung schreitet immer weiter voran. Eine Tribüne und eine Sonnenterasse, die zum Verweilen einlädt, werden im Moment aufgebaut. Ausreichend Stellplätze für Oldtimerfahrzeuge aller Art, ob Wartburg, Fendt Traktor oder Motorrad, sind natürlich auch gegeben.

Das Programm ist vielseitig und bietet Wissenswertes über historische Fahrzeuge, z. B. wenn Egon Müller, Deutschlands erster und einziger Speedwayweltmeister, am Samstag- und Sonntagvormittag die Rallyeteilnehmer vorstellt, Aktion, wie z. B. tollkühne Sprünge von Motocrossfahrern und Aufklärung, durch die Bundespolizeiinspektion Rostock zum Thema Unfall (am Sonntag). Schießübungen am Stand des Tarnower Schützenvereins, Holzturmbau und das Bestaunen von Modelleisenbahnen, tragen ebenso zur Unterhaltung bei, wie ein Besuch bei verschiedenen Ausstellern und Teilemarkthändlern. Bei den Händlern des Teilemarktes lässt sich die eine oder andere Rarität für den eigenen Oldtimer finden.

Dass die Oldtimertage Mühlengeez nicht nur für Oldtimerbegeisterte aus Mecklenburg-Vorpommern interessant sind, zeigen die Anmeldungen aus anderen Bundesländern wie z. B. Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein. Aktuell haben sich 190 Teilnehmer mit über 200 Fahrzeugen angemeldet und mit großer Wahrscheinlichkeit kommen noch einige Oldtimer spontan dazu.

Ein vielfältiges Speisenangebot und die „Wahl des Zuschauerlieblings“, bei der nicht nur die „Zuschauerlieblinge“, sondern auch die Besucher etwas gewinnen können, machen die „Oldtimertage Mühlengeez“ zu einem besonderen Event.

Oldtimerfahrer mit eigenem Fahrzeug und Kinder unter 6 Jahren erhalten freien Eintritt zur Veranstaltung. Beifahrer und Kinder zwischen 6 und 16 Jahren zahlen 3,- € Eintritt, Erwachsene 6,- €.

15.04.2019

Motocross und SUT Motorrad treffen aufeinander

Am 4. und 5. Mai, von 9 Uhr bis 17 Uhr, werden die Oldtimertage auf dem Messegelände in Mühlengeez veranstaltet. Oldtimertreffen, Ersatzteilemarkt und eine Ausstellung rund um die Themen „Fahrzeuge, Zubehör und Freizeit“ locken bereits zum zweiten Mal Oldtimer-Liebhaber und Interessierte auf das Veranstaltungsgelände. Abgerundet wird das Geschehen durch ein buntes Programm für die ganze Familie.

Die Geschäftsführerin des Veranstalters MAZ Messe- und Ausstellungszentrum Mühlengeez GmbH, Christin Mondesi, verkündet ein weiteres Programmhighlight: „Wir freuen uns, neben einer Rallye, einem Teilemarkt und natürlich einer großen Anzahl von Oldtimern eine Motocross-Show an beiden Tagen zu präsentieren.“ Hierbei steuern die Motocross-Fahrer eine Absprungrampe mit ca. 50 Km/h an und fliegen mit ihren 250 ccm Maschinen bis zu 14 m hoch und 20 m weit. Selbst vor einem Backflip (Salto rückwärts) schrecken einige der Piloten nicht zurück und lassen den Zuschauern den Atem stocken.

Ebenfalls zum Programm gehören eine Sonderschau der hiesigen Feuerwehren und eine US Car Show der East Coast Brothers U.S. Motors aus Güstrow. Geschicklichkeitsspiele, Modelleisenbahnen im Maßstab 1:20, eine Selfie-Box für Fotos „im“ klassischen Oldtimer als Erinnerung an das Event sowie Schießwettbewerbe des Tarnower Schützenvereins sorgen für Unterhaltung bei den Besuchern.

Während der MAZ-Rallye, die wieder durch den PS-geprüften Egon Müller, Deutschlands ersten und einzigen Speedwayweltmeister, moderiert wird, erfahren die Besucher Wissenswertes über die teilnehmenden Fahrzeuge oder können sich auf dem Gelände ganz in Ruhe Oldtimer verschiedenster Marken anschauen. Das bisher älteste angemeldete Fahrzeug ist ein SUT Motorrad aus dem Jahr 1922.

Ein vielfältiges Speisenangebot und die „Wahl des Zuschauerlieblings“, bei der nicht nur die „Zuschauerlieblinge“, sondern auch die Besucher etwas gewinnen können, machen die „Oldtimertage Mühlengeez“ zu einem besonderen Event.

Oldtimerfahrer mit eigenem Fahrzeug und Kinder unter 6 Jahren erhalten freien Eintritt zur Veranstaltung. Beifahrer und Kinder zwischen 6 und 16 Jahren zahlen 3,- € Eintritt, Erwachsene 6,- €.

25.03.2019

Fortsetzung der „Oldtimertage Mühlengeez“

Fortsetzung der „Oldtimertage Mühlengeez“

Bereits zum zweiten Mal finden am 4. und 5. Mai 2019 auf dem MAZ-Messegelände in Mühlengeez bei Güstrow die „Oldtimertage Mühlengeez“ statt. An beiden Tagen verwandelt sich das Gelände in eine einmalige Kombination aus Oldtimertreffen, Ersatzteilemarkt und einer Ausstellung rund um die Themen „Fahrzeuge, Zubehör und Freizeit“. Abgerundet wird das Geschehen durch abwechslungsreiche Programmpunkte für die ganze Familie. „Eine Rallye für Oldtimer ist fester Bestandteil des Programms“, sagt Christin Mondesi, Geschäftsführerin der veranstaltenden MAZ GmbH, „und wir freuen uns sehr, dass der Start der Rallye wieder durch Herrn Egon Müller moderiert wird.“ Seit 1983 ist Egon Müller der einzige deutsche Speedwayweltmeister. An beiden Veranstaltungstagen wird Herr Müller in Mühlengeez dabei sein und es findet sich bestimmt die Zeit für das eine oder andere Gespräch mit den Besuchern.

Herr Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt des Landes Mecklenburg-Vorpommern, unterstützt als Freund historischer Fahrzeuge die „Oldtimertage Mühlengeez“ erneut als Schirmherr.

Oldtimerliebhaber und Interessierte können die „Oldtimertage Mühlengeez“ täglich von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr besuchen. Oldtimerfahrer mit eigenem Fahrzeug erhalten freien Eintritt zur Veranstaltung. Beifahrer und Kinder zwischen 6 und 16 Jahren zahlen 3,- € Eintritt, Erwachsene 6,- €. Weitere Informationen für Besucher, Aussteller oder Sponsoren finden Sie unter: www.maz-oldtimertage.de.